/// Aktuelles

17 Jun / 2019
Autor: p.diensthuber Tags: Keine Tags vorhanden
Visit link
Großer Erfolg für den Grazer Wasserspringer Dariush Lotfi und seinen Trainer Shahbaz Shahnazi. Bei seinem ersten Antreten bei einem FINA Diving Grand Prix schafft der 18Jährige im Herren Turmbewerb auf Anhieb den Sprung ins Halbfinale der besten 12. In seinem Halbfinale belegt Dariush, der einige Sprünge mit sehr hoher Schwierigkeit im Programm hat, den ausgezeichneten 6.Platz, im Endklassement bedeutet das Rang 12. Dariush bekommt auf den selten gesprungenen viereinhalbfachen Salto vorwärts sehr hohe Punkte von den Wertungsrichtern, weiters war er der 2.jüngste Teilnehmer im gesamten Starterfeld.
Auf jeden Fall eine sehr gute Generalprobe für die ab 24.6. in Kazan stattfindende Jugend-Europameisterschaft. Hier hat Dariush in seinem letzten Jugendjahr sowohl vom 1m als auch im Turmbewerb sehr gute Chancen auf einen Medaillenrang.
Wir wünschen Dariush und Trainer Shahbaz Shahnazi alle Gute für die Jugend-EM und drücken dem Erfolgsduo die Daumen.
17 Jun / 2019
Autor: p.diensthuber Tags: Keine Tags vorhanden
Visit link

Die junge GAK Nachwuchstruppe war am Wochenende 14.-16.6.2019  in Zagreb beim Finale des Alpe Adria Tournaments im Einsatz. Bestens betreut von den Cotrainern Simon Mayer und Isabel Siefken gewannen Cara Albiez Silber in der B Jugend vom 1m Brett und Annika Meusburger ebenfalls Silber in der Jugend C vom 3m Brett.

Aber auch von allen anderen jungen Sportlern gab es tolle Leistungen und etliche Top10 Platzierungen.

Ergebnisse:

Results Zagreb 2019. – short

Results Zagreb 2019. – detailed

Zagreb 2019. – medal table

17.AA-Tournament2019.gesamt

11 Jun / 2019
Autor: p.diensthuber Tags: Keine Tags vorhanden
Visit link

Das 22.Internationale Diving Meet in Graz, veranstaltet von GAK Wasserspringen, bescherte den Sportlern ein großartiges Wettkampfwochenende bei absolutem Topwetter .

Und die Steirer waren heuer mit 11 Medaillen und dem Sieg in der Nationenwertung als Team Österreich (mit ASV Wien und SUW) besonders erfolgreich!!! Und das trotz kurzfristigem Ausfall von Lokalmatador Dariush Lotfi. Er laboriert an einer Handgelenksverletzung und musste für die Jugend-EM geschont werden.

Wir gratulieren den Medaillengewinnern Alexander Grebenz, Simon Mayer, Christian Pfaffel-Janser, Annika Meusburger und Florentina Galle sehr herzlich, aber auch Cara Albiez und Olivia Meusburger konnten mit super Leistungen und persönlichen Punkterekorden aufzeigen.

Auch wurde im Rahmen dieses Events eine FINA Diving Development Judges School ausgerichtet, bei der insgesamt 7 Steirer erfolgreich ihr Zertifikat übernehmen konnten. Gratulation an Christian Pfaffel-Janser, Bernd Schaller, Agnes Sigmond, Alexander Grebenz, Regina Diensthuber, Hannah Dennis und Isabel Siefken.

Ein gr0ßes Danke an den Verein GAK Wasserspringen mit all seinen Betreuern, Helfern und Kampfrichtern, der es jedes Jahr schafft, eine Vielzahl an Sportlern aus Europa oder darüber hinaus, nach Graz zu bringen und für einen reibungslosen Ablauf und faire und spannende Wettkämpfe zu sorgen.

Ergebnisse:

22idm_simple

22idm_detailed

05 Mai / 2019
Autor: p.diensthuber Tags: Keine Tags vorhanden
Visit link
GAK Wasserspringer Dariush Lotfi springt beim großen Meeting „Bergen Open“ (Teilnahme 14 Nationen)  bei den Herren vom 1m Brett das EM Limit für die Europameisterschaft im August in Kiew und gewinnt diesen Bewerb ganz überlegen vor dem Wiener Alexander Hart.
Auch Teamkolleginnen Cara Albiez und Annika Meusburger schaffen es in die Top 10, ein tolles Ergebnis für die jungen GAK Springer im internationalen Klassefeld.
Für Dariush, Cara und Shahbaz endet in Bergen eine dreiwöchige anstrengende aber sehr erfolgreiche Wettkampftour.
05 Mai / 2019
Autor: p.diensthuber Tags: Keine Tags vorhanden
Visit link

Die jüngsten GAK Wasserspringer waren dieses Wochenende beim Alpe Adria Tournament in Zadar im Einsatz und konnten ihr Talent gegen Sportler aus Kroatien, Italien und Österreich unter Beweis stellen.
Die Mannschaft der GAK Sportler konnte einige Top 10 Plätze erspringen, allen voran der 8jährige Paul Castellani , der Bronze knapp um 4,65 Punkte verfehlte und mit Platz 4 bei den Boys E für die beste Platzierung sorgte, gefolgt von Johanna Janser, die bei den Girls D den fünften Platz erreichte.

Aber auch Isaja Ribul, Lilli und Emma Badergruber und Chiara Großschädl konnten super Sprünge und Leistungen zeigen.

 

28 Apr / 2019
Autor: p.diensthuber Tags: Keine Tags vorhanden
Visit link

Beim International Youth Diving Meet 2019 in Dresden konnte sich Dariush Lotfi sowohl vom Turm als auch vom 1m Brett in der Weltjugendklasse etablieren. Er sprang in beiden Bewerben ins Finale der besten 12 und konnte vor allem im Turmbewerb um die Medaillenplätze mitkämpfen.

Dariush belegte vom Turm im Vorkampf mit 427,05 den sensationellen 4.Platz und konnte sich im Finale noch einmal auf 453,55 Punkte steigern und belegte den zwar undankbaren, aber für Österreich großartigen 4.Platz im größten Jugendmeeting der Welt. Vor allem die Tatsache, dass Dariush rund 8-9 Monate ohne Turmtraining in Graz trainiert, zeigt sein Potential und der Luft nach oben wenn er regelmäßiges Turmtraining absolvieren kann.

Für die junge Cara Albiez, die zum ersten Mal an diesem Großereignis teilgenommen hat, war es sehr schwer ihre gewohnte Leistung abzurufen. Sie konnte aufgrund großer Nervosität sowohl vom 1m als auch 3m Brett ihre Sprünge nicht immer perfekt ins Wasser bringen. Doch war bei Cara von Anfang an klar, dass Erfahrung sammeln im Vordergrund steht.

Ergebnisse von Dresden: http://www.sportlicht.net/live_1/main.php?lng=1&page=200

21 Apr / 2019
Autor: p.diensthuber Tags: Keine Tags vorhanden
Visit link

In beeindruckender Manier deklassierte  GAK Wasserspringer Dariush Lotfi die Konkurrenz im Turmbewerb beim Amsterdam Diving Cup 2019. Mit neuem Punkterekord von 482,10 Pktn. und ganzen 78,4 Pktn Vorsprung auf den 2.Platzierten gewann er den Bewerb Jugend A vom Turm. Hiermit überbot er auch mit  77 Punkten das geforderte Limit für die Jugend-EM! Auch vom 1m Brett erreichte Dariush Lotfi das Finale und wurde dort sehr guter 6.

Teamkollegin Cara Albiez schaffte mit ihren nur 13 Jahren in der Jugend B  2 Finalplätze (1m und 3m) und belegte dort die Ränge 5 (1m) und 6 (3m).

Für beide geht es am Dienstag bereits weiter zum 9th International Youth Diving Meet in Dresden, dem weltweit größten Jugendmeeting, hier messen sich Wasserpringer mit dem Alter von 14-18 Jahren aus allen Kontinenten.

27 Jan / 2019
Autor: p.diensthuber Tags: Keine Tags vorhanden
Visit link

GAK Trainer Shahbaz Shahnazi reiste mit dem Österr.Nationalteam und den GAK Sportlern Dariush Lotfi, Regina Diensthuber und Cara Albiez sowie OSV Sprungwart und Delegationsleiter Jann Siefken am Donnerstag, den 24.1. nach Zürich zum Wettkampf Swiss Diving Open 2019.

Das OSV Team war sehr erfolgreich und die 3 GAK Springer gewannen bei diesem internationalen Wettkampf ingesamt 8 Medaillen.

2 x Gold holte sich Regina Diensthuber in der Jugend A vom 1m und 3m Brett, sie startete auch bei den Damen und wurde dort in den Finali einmal 4.(3m) und einmal 5.(1m). Dariush Lotfi sprang gleich am ersten Tag zu Gold im Turmbewerb der Jugend A und schaffte mit 408,55 Punkten hier auch das Jugend-EM Limit. Bei den Herren vom Turm holte sich Dariush auch noch Silber, genauso wie vom 1m und 3m Brett in der Jugend A.  Auch die Jüngste im Team, Cara Albiez, schaffte es 2x aufs Podest, sie holte sich in der Jugend B Silber vom 1m und 3m Brett. Sie startete vom 3m Brett auch bereits in der Damenklasse und wurde nach einem tollen Vorkampf (5.Platz!!) im Finale sehr gute Neunte.

Herzliche Gratulation an die GAK Springer sowie an die gesamte OSV Mannschaft mit den Trainern Aristide Brun und Shahbaz Shahnazi.

 

20 Jan / 2019
Autor: p.diensthuber Tags: Keine Tags vorhanden
Visit link

4 GAK Wasserspringer und Trainer Shahbaz Shahnazi starteten mit der Österr. Nationalmannschaft beim Madrid Open Diving Age Group 2019.
Für 2 Podestplätze (Silber von 1m und 3m) und ein Jugend-EM Limit vom 1m Brett sorgte Dariush Lotfi bei seinem Einstand als Österreicher im OSV Team. Er knackte in der Jugend A mit 421,80 Punkten vom 1m Brett ganz klar das Limit und kann somit locker die nächsten internationalen Jugendwettkämpfe bestreiten.
Regina Diensthuber sprang bei den A Girls den ersten Wettkampf nach ihrer langen Verletzungspause und konnte am 1m Brett bereits wieder eine solide Leistung zeigen.
Erstmals im OSV Team und einem großen internationalen Wettkampf waren Cara Albiez in der Jugend B und Annika Meusburger in der Jugend C. Beide sprangen sehr gute Wettkämpfe. Cara zeigte vor allem vom 3m Brett eine tolle Kür mit hoher Schwierigkeit. Annika konnte sowohl vom 1m als auch vom 3m Brett ihre Leistungen abrufen und platzierte sich mit den Plätzen 5 und 6 im vorderen Drittel der Ergebnisliste.
Trainer Shahbaz war mit den Leistungen aller seiner Schützlinge sehr zufrieden und fliegt bereits ab Donnerstag, den 24.1. mit Dariush, Regina und Cara nach Zürich zu den Swiss Open 2019.
Ergebnisse: http://www.diverecorder.com/live/meet1/selectevent.php?mref=1

15 Jan / 2019
Autor: p.diensthuber Tags: Keine Tags vorhanden
Visit link

Der GAK Wasserspringer Dariush Lotfi wurde in der Grazer Burg im Beisein von OSV Sprungwart Jann Siefken und LSV Präsident und GAK Obmann Hugo Schuster die Österreichische Staatsbürgerschaft verliehen und kann somit endlich für Österreich bei allen Internationalen Großveranstaltungen an den Start gehen!!!
Der LSV gratuliert Dariush sehr herzlich und wünscht ihm für seinen weiteren sportlichen Werdegang viel Erfolg!!


Copyright 2013 LSV-Steiermark.