/// Blog Archive

29 Mai / 2016
Autor: p.diensthuber Tags: Keine Tags vorhanden. Kommentare: 0

Bookmark and Share
Visit link
Groß abgeräumt haben die GAK Wasserspringer bei den Österr.Jugendmeisterschaften dieses Wochenende in der Grazer Auster. Insgesamt wurden 25 Medaillen gewonnen, 7 in Gold, 10 in Silber und 8 in Bronze.
Eifrigste Titelhamsterin war Isabel Siefken (Jugend C), sie gewann sowohl vom 1m, 3m, Turm und im Synchronbewerb(gemeinsam mit Eleni Chatzievagelou/GAK)
2 x Gold (1m und 3m) und 2 x Silber (Turm und Team-Event) holte sich Regina Diensthuber in der Jugend B. Einmal Gold (3m) und 2xSilber (1m und Turm) gewann Max Weissenberger. Und einmal Gold Eleni Chatzievagelou in Synchron (mit Isabel Siefken)
In der Klasse Jugend B Männlich erreichte Neuzugang Dariush Lotfi 3 x die überragende Punktezahl, ist aber leider aufgrund des Übertritts aus England noch nicht bei Österr.Meisterschaften startberechtigt und sprang außer Konkurrenz.
 
Alles in allem ein äußerst erfolgreiches Wochenende für Trainer Shahbaz Shahnazi.
 
Ergebnisse:
 
08 Mai / 2016
Autor: p.diensthuber Tags: Keine Tags vorhanden. Kommentare: 0

Bookmark and Share
Visit link
Bei der 3. Station des Alpe Adria Tournaments 2016 (1.Station Graz, 2. Triest, Finale im Juni in Zagreb) gewannen die GAK Athleten insgesamt 5 Goldmedaillen, 1 Silber- und 1 Bronzemedaille.
Dariush Lotfi (Männlich B) und Regina Diensthuber (Weiblich B) gewannen jeweils vom 1m und 3m Brett.
Alexander Grebenz (Männlich A) holte vom 3m Brett Gold und vom 1m Brett Silber. Florentina Galle (Weiblich E) Bronze vom 1m Brett.
Alle Springer zeigten tolle Leistungen und erreichten viele Top 10 Platzierungen.
 
IMG-20160507-WA0021 IMG-20160507-WA0020 IMG-20160507-WA0004 IMG-20160506-WA0008 IMG-20160506-WA0005 DSC_1370 - Kopie 13170629_10208046696260046_1622227522_o - Kopie
24 Apr / 2016
Autor: p.diensthuber Tags: Keine Tags vorhanden. Kommentare: 0

Bookmark and Share
Visit link

Beim weltweit größten und bestbesetzten Jugendmeeting der Wasserspringer in Dresden/D, es nahmen 26 Nationen teil, konnten die GAK Sportler Regina Diensthuber und Dariush Lotfi gemeinsam mit der österreichischen Nationalmannschaft einmal „WM-Luft“ schnuppern. So dürfen bei diesem Turnier wie bei einer WM in jedem Bewerb nur 2 Sportler pro Nation an den Start gehen. Bei den Girls B sprang Regina Diensthuber mit einer guten Leistung recht knapp am Finale vorbei (8,7 Pkte fehlten) und wurde 16.! Dariush Lotfi sprang vom 1m Brett mit dem schwersten Sprungprogramm von allen Teilnehmern als 11. sensationell ins Finale der besten 12. und konnte dort nach einem verhauten 3.Sprung den 12. Platz erreichen. Eine Talentprobe des 15-jährigen Engländer, der im Jänner 2016 zum GAK gewechselt ist.

Alle Ergebnisse unter :

http://www.sportlicht.net/live/result.php?event_id=162

IMG-20160423-WA0000

03 Apr / 2016
Autor: p.diensthuber Tags: Keine Tags vorhanden. Kommentare: 0

Bookmark and Share
Visit link

Beim internationalen Sprungmeeting in Tychy/Polen waren 3 GAK Springer am Start. Dariush Lotfi siegte bei den B Boys sowohl vom 1m als auch vom 3m Brett. Weiters gewann er den Pokal für die beste männliche Leistung und den Sprung mit der höchsten Punktezahl. 
Max Weissenberger (Männlich D) wurde vom 3m Brett Zweiter und vom 1m Brett Fünfter.
Hannah Dennis (Weiblich B) wurde zweimal undankbare 4., verfehlte jeweils Bronze nur ganz knapp.
Gratulation an alle Springer und Trainer Shahbaz Shahnazi!!

13 Mrz / 2016
Autor: p.diensthuber Tags: Keine Tags vorhanden. Kommentare: 0

Bookmark and Share
Visit link
Nur 8 unserer steirischen  Masters  waren dieses Jahr bei den internationalen Wiener Mastersmeisterschaften in Floridsdorf vertreten:
Petra Lang, Doris Walenta, Luise Herfurth vom AT Graz und Antonio Mariani, Montgomery Kölli, Michael Raith, Walter Höger, Susanne Mayerhofer  vom ATUS Graz. Unsere Masters zeigten sich in sehr guter Form, neben unzähligen Bestzeiten, vielen Titeln und Stockerlplätzen,  wurden auch wieder einige österreichische AK Rekorde geknackt:
Luise Herfurth , AK 25, über 100R in 1:08,20
Petra Lang , AK 45, über 100R in 1:10,19, 200R in 2:32,94, 50D in 30,51
Susanne Mayerhofer , AK 55, über 200R in 2:51,07, 50D in 34,96, 400L in 6:30,78
 
In der Wertung um die beste Leistung und den Tagessieg errang Petra Lang den 3.Platz
 
Die Formkurve stimmt, die Vorbereitung für die EM läuft bestens.
 
IMG-20160313-WA0004 IMG-20160313-WA0003 IMG-20160313-WA0002 IMG-20160313-WA000012421836_10207542536296362_1790304640_n
 
21 Feb / 2016
Autor: p.diensthuber Tags: Keine Tags vorhanden. Kommentare: 0

Bookmark and Share
Visit link

Die GAK Wasserspringer konnten bei den Österr. Jugendhallenmeisterschaften ihr bislang bestens Vereinsergebnis erzielen. Insgesamt wurden 6 Goldmedaillen (Eleni Chatzievagelou 2x, Cara Albiez 2x, Regina Diensthuber 1x und Max Weissenberger 1x) , 3 Silbermedaillen (Regina Diensthuber, Alexander Grebenz und Max Weissenberger) und 3 Bronzemedaillen (Hannah Dennis 2x und Alexander Grebenz 1x) gewonnen.
Der GAK führt damit gemeinsam mit der SUW die Vereinswertung an.
Ein klarer Beweis für die ausgezeichnete Arbeit von Trainer Shahbaz Shahnazi, der seit Herbst 2013 Cheftrainer bei den GAK Wasserspringern ist.
Gratulation an alle!!

13 Feb / 2016
Autor: p.diensthuber Tags: Keine Tags vorhanden. Kommentare: 0

Bookmark and Share
Visit link

Bei den Österr.Hallenmeisterschaften in Graz gewannen die Springer des GAK insgesamt 3 Medaillen.
Regina Diensthuber siegte bei den Damen vom 1m Brett und holte vom 3m Brett Silber.
Alexaner Grebenz wurde bei den Herren vom 1m Brett Dritter.
Neuzugang Dariush Lotfi (startet derzeit noch außer Konkurrenz) überzeugte mit ausgezeichneten Leistungen….
Somit kann Trainer Shahbaz Shahnazi auf sehr erfolgreiche Meisterschaften zurückblicken.
Die nächste Woche verbringen die Steirer auf einem Trainingskurs in Wien, wo am Freitag und Samstag auch die Österr. Jugenhallenmeisterschaften stattfinden

07 Feb / 2016
Autor: p.diensthuber Tags: Keine Tags vorhanden. Kommentare: 0

Bookmark and Share
Visit link

Die Ausschreibung der 1. Internationalen steirischen Masters Meisterschaften war ein voller Erfolg und wurde in Masterskreisen sehr gut angenommen; ein noch größeres Starterfeld war leider war auf Grund von Terminkollisionen nicht möglich. Aber wir blicken mit  32 teilnehmenden Masters auf eine wirklich gute Beteiligung zurück. Alle Teilnehmer haben uns zur gelungenen Veranstaltung gratuliert und versprochen, die internationalen steirischen Masters MS fix im Terminkalender aufzunehmen.

Das schnelle Wasser der Auster ist seinem Ruf gerecht geworden und hat den Masters zu insgesamt 12  österreichischen AK-Rekorden verholfen, wobei 6 auf das Konto von Susanne Mayerhofer, AK 55 vom ATUS Graz gingen, weiters  verbuchten jeweils einen Rekord Gerhard Wieland AK 70 vom SV Kapfenberg sowie Petra Lang AK 45 und Luise Herfurth AK25 , beide vom AT Graz. Drei weitere Rekorde holte sich Karin Vogt AK60, unser Gast von SG ATV Allround Wiener Neustadt.

Das Ranking um den  steirischen Mastersmeister Titel :

Gold      Petra Lang, AK 45                            50R 32,64            995 Punkte

Silber    Susanne Mayerhofer, AK 55      100L 1:18,19       970 Punkte

Bronze Luise Herfurth, AK 25                    50R 33,02            735 Punkte

 

Gold      Gerhard Wieland, AK 70              50F 29,53             947 Punkte

Silber    Johann Hohl, AK 45                        100B 1:10,68      860 Punkte

Bronze Jörg Witzmann, AK 50                   100B 1: 17,10     732 Punkte

05 Feb / 2016
Autor: p.diensthuber Tags: Keine Tags vorhanden. Kommentare: 0

Bookmark and Share
Visit link
Tolle Erfolge der GAK Wasserspringer in Holland!!
Beim Senet Diving Cup in Einhoven, an dem 19 Nationen teilnahmen, holte Alexander Grebenz (GAK) mit seinem Synchronpartner Nico Schaller (SU Wien) die Silbermedaille vom 3m Synchronbewerb (Männlich A) und Regina Diensthuber (GAK) schaffte vom 1m Brett (Weiblich B) das Limit für die Jugendeuropameisterschaften 2016 in Rijeka und verpasste in einem 3 stündigen Monsterwettkampf unter 33 Teilnehmerinnen Bronze nur hauchdünn. Vom 3m Brett wird Regina ausgezeichnete 6.
Ergebnisse unter 
 
12669649_1728803614016605_5495500063838967420_n
17 Jan / 2016
Autor: p.diensthuber Tags: Keine Tags vorhanden. Kommentare: 0

Bookmark and Share
Visit link

Die Mannschaft der GAK Wasserspringer holt bei der 2. Station des Alpe Adria Tournaments in Triest insgesamt 6 Medaillen. Je zwei Mal Gold gewannen Alexander Grebenz (Männlich A, 1m und 3m) und Regina Diensthuber (Weiblich B, 1m und 3m). Und die ersten internationalen Medaillen erspringen Hannah Dennis (Weiblich B, 1m) und Florentina Galle (Weiblich E, 1m) mit jeweils der Bronzemedaille.
Aber auch alle anderen Sportler zeigten durchwegs gute Leistungen und bestätgten die ausgezeichnete Arbeit des Trainers Shahbaz Shahnazi und seinem Team.

Die nächste Stationen finden in Zadar und in Zagreb (Finale) statt.

GAK.Grebenz.Shahnazi.Diensthuber 12606970_1144066902325955_510735908_n 12583857_10207152466464860_1020708388_n 12576355_1143528595713119_209605396_n 12576293_1143528695713109_993704504_n 12571195_1143137582418887_480347866_n


Copyright 2013 LSV-Steiermark.