/// Blog Archive

23 Jul / 2018
Autor: p.diensthuber Tags: Keine Tags vorhanden. Kommentare: 0

Bookmark and Share
Visit link

Mit einer extrem jungen Mannschaft trat der GAK bei den Wettkämpfen zu den Staatsmeisterschaften 2018 in der Grazer Auster an. Nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Regina Diensthuber, Hannah Dennis und Isabel Siefken rechnete man sich bei den Damen eigentlich nicht allzu große Chancen auf Titel und Medaillen aus.

Doch gottseidank kommt es oft anders als man denkt und somit waren es auch diesmal für den GAK sehr erfolg- und medaillenreiche Meisterschaften.

Dariush Lotfi gewinnt wie erwartet Gold vom Turm, im Synchron der Männer mit dem Wiener Partner Alex Hart und gemeinsam mit Cara Albiez im Team-Event.

Die große Überraschung lieferte die erst 13jährige Cara Albiez. Sie wurde Staatsmeisterin vom Turm und gewann mit Dariush im Team-Event, sprang in der Damenklasse zwei Mal zu Silber (1m und 3m) und wurde gemeinsam mit Max Weissenberger ebenfalls 2. im Mixed Synchron 3m.

Auch Max Weissenberger, ebenfalls erst 13 Jahre jung, sprang in den Einzel Herrenbewerben vom Turm hinter Dariush zu Silber und auf den 4. und 5. Rang (3m und 1m) und im Synchron Mixed 3m mit Cara zu Silber.

Gratulation auch an die Masters Alexander Stedile und Bernd Schaller (beide GAK) sowie Christian Pfaffel-Janser (WBV), sie  gewinnen jeweils ihre Mastersklassen.

15 Jul / 2018
Autor: p.diensthuber Tags: Keine Tags vorhanden. Kommentare: 0

Bookmark and Share
Visit link

Bei den Steirischen Meisterschaften in der Grazer Auster konnten die GAK Wasserspringer super Leistungen erbringen. In 7 Klassen wurden die Landesmeister ermittelt und man konnte deutlich sehen wie sehr sich alle SpringerInnen im Gegensatz zum Vorjahr gesteigert haben. Herzliche Gratulation an alle Sportler und ein großes Danke an die GAK Trainer für ihre Arbeit am Beckenrand.

Beim beliebten Paarspringen (1 Sportler + 1 Elternteil) konnten sich heuer Johanna Janser/Christian Pfaffel vor Florentina Galle/Richard Kagbauer und Max Weissenberger/Tom Damberger durchsetzen . Sensationell auch die Leistungen der Eltern, die sich jedes Jahr nach nur ein paar Trainingstagen dieser Aufgabe stellen.

Auch das vereinbarte Meet & Greet für die Unterstützer des GAK Crowfunding Projekts „I believe in you“ konnte bei herrlichem Sonnenschein und köstlichem Kuchen und Kaffee eingelöst werden. Ein tolles Projekt, das allen einen erfolgreichen Lehrgang Anfang Juli ermöglicht hat.

03 Jul / 2018
Autor: mraith Tags: Keine Tags vorhanden. Kommentare: 0

Bookmark and Share
Visit link

Vergangenes Wochenende fanden zusammen mit den Steirischen Meisterschaften die 4. Internationalen Steirischen Masters-Meisterschaften statt.

Trotz Terminkollision mit zahlreichen anderen Landesmeisterschaften und internationalen Masters-Meetings nahmen 30 Damen und Herren aus der Steiermark und aus Wien an den Bewerben in der Grazer Auster teil. Und die Leistungen unserer steirischen Teilnehmer konnten sich durchwegs sehen lassen. So gab es zwei österreichische Altersklassenrekorde durch Susanne Mayerhofer (50m Schmetterling, AK55) und Anastasija Georgi (100m Brust, AK45), sowie zahlreiche persönliche Bestleistungen.

In der Altersklassen- und Bewerb übergreifenden Punkte-Gesamtwertung belegten folgende Schwimmer die ersten drei Plätze:

Damen:

1. Petra Lang (ATG)
2. Susanne Mayerhofer (ATUS Graz)
3. Anastasia Georgi (ATUS Graz)

Herren:

1. Karlheinz Erregger (ATUS Graz)
2. Gerald Märzendorfer (Mürzzuschlag)
3. Michael Raith (ATUS Graz)


Copyright 2013 LSV-Steiermark.