/// Wasserspringen: Offene Österr. Staatsmeisterschaften in Graz

Visit link
10 Jul / 2016
Autor: p.diensthuber Tags: Keine Tags vorhanden

Bookmark and Share

Von 8.-10.7. fanden in der Grazer Auster die Offenen Österr. Staatsmeisterschaften im Wasserspringen statt.

Diese Meisterschaften waren von Anfang von Verletzungen und Ausfällen geprägt. Dementsprechend klein war das Starterfeld dieser Wettkämpfe.

Auch den GAK hat es heuer erwischt. Alexander Grebenz konnte leider aufgrund einer Wirbelverletzung gar nicht an den Wettkämpfen teilnehmen, Regina Diensthuber, die sich 2 Wochen davor am Ellbogen verletzte, konnte nur den 1m Wettkampf sowie den Synchronbewerb bestreiten. Sie holte im Synchronbewerb gemeinsam mit ihrer Wiener Partnerin Selina Staudenherz Gold vom 3m Brett und gewann Silber im 1m Wettkampf.

Mit Hannah Dennis und Isabel Siefken konnten aber 2 unserer jüngeren Springerinnen erstmals bei den Damen Medaillen sammeln. Beide brachten gute Leistungen und vor allem vom Turm war sogar Gold zum Greifen nahe.

Insgesamt gewann der GAK 1 x Gold sowie 1 x Mastersgold, 3 x Silber- und 2 Bronzemedaillen.

Bei den Herren sprang Dariush Lotfi außer Konkurrenz ausgezeichnete Wettkämpfe und erzielte vom 1m und 3m Brett jeweils hinter Olympiastarter Constantin Blaha die 2. beste Punktezahl. Vom Turm erreichte er mit 293,40 Punkten die mit Abstand beste Leistung. Wir hoffen sehr, dass Dariush im Laufe des nächsten Jahres die österreichische Staatsbürgerschaft erhält und somit auch bei Staatsmeisterschaften teilnehmen kann.

Auch bei den Mastersbewerben war die Beteiligung der Teilnehmer sehr gering. In der AK 40 konnte Alexander Stedile die Goldmedaille erreichen. Auch hierzu gratulieren wir herzlich

Ergebnisse:

Rankings

Detailed Results

13647130_10208481012957692_1436720011_o 13650581_1256348071097837_304367663_n 13652611_1256348007764510_1830817943_n DSC_1675 DSC_1679 DSC_1681 DSC_1685



Copyright 2013 LSV-Steiermark.