/// EM London 9. Platz für Caroline

Visit link
21 Mai / 2016
Autor: i.witzmann Tags: Keine Tags vorhanden

Bookmark and Share

Europameisterschaft im Schwimmen (London, 16.-22.05.2016)

Caroline Pilhatsch hat über ihre Paradedisziplin 50m Rücken sensationell Platz 9 bei ihrer ersten Europameisterschaft der allgemeinen Klasse erreicht. Im Vorlauf und auch im Semifinale schwamm sie neuen österr. Rekord. Zum Finaleinzug fehlten letztendlich nur 2 Hundertstel-Sekunden. Beflügelt hat Caroline auch der Besuch der Familie in der Schwimmhalle der Spiele von 2012. LLZ-Trainer Dirk Lange und Caroline hoffen noch auf einen weiteren Start über die 100m Rücken im Rahmen der 4x100m Lagen-Staffel, um die Ausgangsposition für die Olympiaqualifikation zu verbessern.

Sehr zufrieden zeigte sich auch OSV Delegationsleiter Hubert Fessl.

Ergebnisse aus London

(Text von Martin Fessl)

 



Copyright 2013 LSV-Steiermark.