/// Blog Archive

28 Feb / 2016
Autor: Martin Fessl Tags: Keine Tags vorhanden. Kommentare: 0

Bookmark and Share
Visit link

Der steirische Schwimmsport befindet sich pünktlich zum Start ins Olympiajahr im Aufwind. Neben den aufstrebenden Nachwuchshoffnungen Joanna Brandner (15 Jahre), Christoph Mühlhans (16), Stefan Pilhatsch (15) und Lena Moser (17), beweist die Spitze des steirischen Schwimmsports aufsteigende Form.

Christian Scherübl überzeugt mit 2 Siegen bei den AAC Championchips in Housten.

Matthias Schweinzer absolvierte die Generalprobe für die Olympiaqualifikation im 10km Open-Water Bewerb in Abu Dhabi mit starker Leistung und Platz 34 beim Weltcup-Auftakt. Mit dieser Leistung hätte sich Matzi für RIO qualifiziert 🙂

Gottfried Eisenberger und Martin Spitzer springen als Titelverteidiger bzw. Mitfavorit bei der Münchner HEAD-Trophy ins kühle Nass (05.-06.03.2016).

Nachwuchs-Star Caroline Pilhatsch bereitet sich wie auch Christoph Mühlhans, Sebastian Chabes-Diaz und Stefan Pilhatsch auf das Multinations-Meetings (Zypern und Bulgarien) Anfang April vor. Unter anderem bei einem Kurz-Trainingslager des OSV in Graz Anfang März.

Insgesamt zeigen die Formkurven also nach oben und lassen das Fallen mehrerer Normen für die EM in London bzw. Olympia in Rio Anfang April und auch beim Heim-Meeting in Graz (ATUS Trophy 08.-10.04.2016) erhoffen. Zufrieden zeigen sich angesichts dieser Entwicklung auch LLZ Trainer Dirk Lange und LSV Präsident Peter Putzgruber, wohlwissend, dass sportliche Erfolge gute Argumente für die Lösung der großen Infrastrukturprobleme des heimischen Sports sind.

21 Feb / 2016
Autor: p.diensthuber Tags: Keine Tags vorhanden. Kommentare: 0

Bookmark and Share
Visit link

Die GAK Wasserspringer konnten bei den Österr. Jugendhallenmeisterschaften ihr bislang bestens Vereinsergebnis erzielen. Insgesamt wurden 6 Goldmedaillen (Eleni Chatzievagelou 2x, Cara Albiez 2x, Regina Diensthuber 1x und Max Weissenberger 1x) , 3 Silbermedaillen (Regina Diensthuber, Alexander Grebenz und Max Weissenberger) und 3 Bronzemedaillen (Hannah Dennis 2x und Alexander Grebenz 1x) gewonnen.
Der GAK führt damit gemeinsam mit der SUW die Vereinswertung an.
Ein klarer Beweis für die ausgezeichnete Arbeit von Trainer Shahbaz Shahnazi, der seit Herbst 2013 Cheftrainer bei den GAK Wasserspringern ist.
Gratulation an alle!!

13 Feb / 2016
Autor: p.diensthuber Tags: Keine Tags vorhanden. Kommentare: 0

Bookmark and Share
Visit link

Bei den Österr.Hallenmeisterschaften in Graz gewannen die Springer des GAK insgesamt 3 Medaillen.
Regina Diensthuber siegte bei den Damen vom 1m Brett und holte vom 3m Brett Silber.
Alexaner Grebenz wurde bei den Herren vom 1m Brett Dritter.
Neuzugang Dariush Lotfi (startet derzeit noch außer Konkurrenz) überzeugte mit ausgezeichneten Leistungen….
Somit kann Trainer Shahbaz Shahnazi auf sehr erfolgreiche Meisterschaften zurückblicken.
Die nächste Woche verbringen die Steirer auf einem Trainingskurs in Wien, wo am Freitag und Samstag auch die Österr. Jugenhallenmeisterschaften stattfinden

08 Feb / 2016
Autor: Martin Fessl Tags: Keine Tags vorhanden. Kommentare: 0

Bookmark and Share
Visit link

Steirische Hallenmeisterschaften 2016 – 05.-07.02. – Graz Eggenberg

Bei den Hallen Kurzbahnmeisterschaften in der Auster in Graz Eggenberg dominierten die Schwimmer des USC Graz, welche von 42 zu vergebenden Titeln in der Allgemeinen Klasse 33 einheimsten. Allen voran Claudia Hufnagl mit 9 Erfolgen war die dominierende Schwimmerin an diesem Wochenende  gefolgt von  Gottfried Eisenberger mit 8  sowie Caroline Pilhatsch mit 6 Titel.

Für die große Überraschung sorgte jedoch  Joanna Brandner vom ATUS Knittelfeld, welche den Jugendrekord von Caroline Pilhatsch aus dem Jahr 2013 auf 2:19,78  verbesserte.

Für die Athleten des Leistungszentrums war dieser Wettkampf eine Standortbestimmung, beginnt doch jetzt der letzte Trainingszyklus vor der  mit April startendenden Qualifikationsperiode für die Europameisterschaften in London und die Olympiade 2016  in Rio.

 

Steirische  Meister Damen:

50 Kraul Meza – Peraza Laura, 100 Kraul                -Chaves-Diaz Eva, 200 Kraul -Moser Lena, 400 Kraul – Hufnagl Claudia, 800 Kraul – Hufnagl Claudia, 1500 Kraul – Hufnagl Claudia , 50 Rücken – Pilhatsch Caroline,

100 Rücken – Pilhatsch Caroline,  200 Rücken – Brandner Joanna, 50 Brust – Nothdurfter Christina,

100 Brust – Hohl Denise, 200 Brust – Hufnagl Claudia,  50 Delfin – Pilhatsch Caroline, 100 Delfin – Meza Peraza Laura,  200 Delfin – Hufnagl Claudia, 100 Lagen – Moser Lena, 200 Lagen – Moser Lena,

400 Lagen – Hufnagl Claudia,  4×100 Kraul

USC Graz (Hufnagl, Spreizer, Pilhatsch Chaves-Diaz Eva)

4X200 Kraul       USC Graz (Hufnagl, Spreizer,  Chaves-Diaz Eva, Pilhatsch C.)

4X100 Lagen      USC Graz (Pilhatsch C., Nothdurfter, Chaves-Diaz E. , Hufnagl)

 

Steirische Meister Herren:

 

50 Kraul – Spitzer  Martin, 100 Kraul – Höfferer Markus,  200 Kraul – Höfferer Markus,

400 Kraul  – Eisenberger Gottfried, 800 Kraul – Eisenberger Gottfried, 1500 Kraul – Eisenberger Gottfried, 50 Rücken – Walenta Kelvin, 100 Rücken – Adam Franz, 200 Rücken – Eisenberger Gottfried,

50 Brust – Pilhatsch Daniel, 100 Brust – Pilhatsch Daniel,  200 Brust – Pilhatsch Daniel, 

50 Delfin – Spitzer  Martin, 100 Delfin – Chaves-Diaz Sebastian,  200 Delfin – Eisenberger Gottfried,

100 Lagen – Pilhatsch Daniel,  200 Lagen – Eisenberger Gottfried, 400 Lagen – Eisenberger Gottfried,

4×100 Kraul – USC Graz (Spitzer, Höfferer, Adam Chaves-Diaz S.)

4X200 Kraul  – ATUS Graz (Poduschka, Pichler, Walenta, Mandl N.)

4X100 Lagen – USC Graz  (Eisenberger K, Pilhatsch D., Pilhatch S., Eisenberger K.

07 Feb / 2016
Autor: p.diensthuber Tags: Keine Tags vorhanden. Kommentare: 0

Bookmark and Share
Visit link

Die Ausschreibung der 1. Internationalen steirischen Masters Meisterschaften war ein voller Erfolg und wurde in Masterskreisen sehr gut angenommen; ein noch größeres Starterfeld war leider war auf Grund von Terminkollisionen nicht möglich. Aber wir blicken mit  32 teilnehmenden Masters auf eine wirklich gute Beteiligung zurück. Alle Teilnehmer haben uns zur gelungenen Veranstaltung gratuliert und versprochen, die internationalen steirischen Masters MS fix im Terminkalender aufzunehmen.

Das schnelle Wasser der Auster ist seinem Ruf gerecht geworden und hat den Masters zu insgesamt 12  österreichischen AK-Rekorden verholfen, wobei 6 auf das Konto von Susanne Mayerhofer, AK 55 vom ATUS Graz gingen, weiters  verbuchten jeweils einen Rekord Gerhard Wieland AK 70 vom SV Kapfenberg sowie Petra Lang AK 45 und Luise Herfurth AK25 , beide vom AT Graz. Drei weitere Rekorde holte sich Karin Vogt AK60, unser Gast von SG ATV Allround Wiener Neustadt.

Das Ranking um den  steirischen Mastersmeister Titel :

Gold      Petra Lang, AK 45                            50R 32,64            995 Punkte

Silber    Susanne Mayerhofer, AK 55      100L 1:18,19       970 Punkte

Bronze Luise Herfurth, AK 25                    50R 33,02            735 Punkte

 

Gold      Gerhard Wieland, AK 70              50F 29,53             947 Punkte

Silber    Johann Hohl, AK 45                        100B 1:10,68      860 Punkte

Bronze Jörg Witzmann, AK 50                   100B 1: 17,10     732 Punkte

05 Feb / 2016
Autor: p.diensthuber Tags: Keine Tags vorhanden. Kommentare: 0

Bookmark and Share
Visit link
Tolle Erfolge der GAK Wasserspringer in Holland!!
Beim Senet Diving Cup in Einhoven, an dem 19 Nationen teilnahmen, holte Alexander Grebenz (GAK) mit seinem Synchronpartner Nico Schaller (SU Wien) die Silbermedaille vom 3m Synchronbewerb (Männlich A) und Regina Diensthuber (GAK) schaffte vom 1m Brett (Weiblich B) das Limit für die Jugendeuropameisterschaften 2016 in Rijeka und verpasste in einem 3 stündigen Monsterwettkampf unter 33 Teilnehmerinnen Bronze nur hauchdünn. Vom 3m Brett wird Regina ausgezeichnete 6.
Ergebnisse unter 
 
12669649_1728803614016605_5495500063838967420_n
04 Feb / 2016
Autor: leni Tags: Keine Tags vorhanden. Kommentare: 0

Bookmark and Share
Visit link

Die Neueröffnung von Fanreisen24.com und Weiss Touristik in Graz-Liebenau wurde zu einem wahren  Promi-Auflauf. Über 100 Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik und Sport gratulierten dem bewährten Reiseprofi Ferdinand Weiss, der nach über 20 Jahren im Reisegeschäft  nun auch den Schritt in  die steirische Landeshauptstadt wagte.

Auch der LSV zählte zu den Gratulanten. Präsident Peter Putzgruber, Vizepräsident Hugo Schuster und LLZ Leiter Peter Mandl nahmen sich die Zeit zum Smalltalk in prominenter Gesellschaft. 

Nach der offiziellen Eröffnung von LH Hermann Schützenhofer und der Segnung von Pater Joseph kümmerte sich HOOTERS Boss Heinz Krenn mit seinen charmanten Mädels um das Wohlergehen der VIP-Gäste, Hannes Dreisiebner vom Dreisiebner Stammhaus kredenzte seine besten Weine. Organisiert wurde die Veranstaltung von Thomas Lenhart, LSV Vorstandskollege und Geschäftsführer der Marketing-Agentur Cross Media Service GmbH. 

Wirtschaft und Politik nahmen sich Zeit zum Netzwerken: ÖVP Landesgeschäftsführer Detlev Eisel-Eiselsberg, Sport-Stadtrat Kurt Hohensinner, Nationalratsabgeordneter Bernd Schönegger, Liebenau Bezirksvorsteher Karl-Christian Kvas, Holding Vorstand Barbara Muhr, ASKÖ Präsident Gerhard Widmann, Kleine Zeitung GF Thomas Spann, 99ers Manager Bernd Vollmann

Zeit zum Netzwerken hatten unter anderem auch eine Delegation des SK STURM GRAZ mit Präsident Christian Jauk, Vorstandsmitglied Gerhard Steindl, Amateur Trainer Markus Schopp, die Jugendabteilung mit Gilbert Prilasnig, Johannes Sittsam, Christian Lang und Didi Schilcher, Ex-Sturm Spieler Mario Haas, sowie zahlreiche weitere Promis aus dem Fussball wie u21 Teamchef Werner Gregoritsch, AKA Chef Didi Pegam, SKY Kommentator Heribert Weber, Ex-Nationalspieler Gernot Sick, GAK Sportdirektor Heinz Karner mit GAK-Trainer Gernot Plassnegger, STFV Direktor Thomas Nußgruber und Sportdirektor Walter Hörmann

 

 

Fanreisen24OpeningGraz_061

Sportstadtrat Kurt Hohensinner gratulierte Ferdinand Weiss zur Büroeröffnung

Fanreisen24OpeningGraz_048

Ferdinand Weiss, STFV Sportdirektor Walter Hörmann, Claudia Weiss, SKY Sport Analytiker Heribert Weber und Thomas Lenhart (GF CrossMediaService)

Fanreisen24OpeningGraz_036

Auch Werner Gregoritsch (2vl), LH Hermann Schützenhöfer, Heribert Weber, Ferdinand Weiss und Pater Joseph 

 

 

Fanreisen24OpeningGraz_020

LSV Vize Hugo Schuster und Präsident Peter Putzgruber überreichen einen Silberteller vom LSV zu Büroeröffnung

Fanreisen24OpeningGraz_068

 

Die charmanten Damen von HOOTERS sorgten für eine perfekte Bewirtung. Das Team von Hooters Boss Heinz Krenn verpflegte die Ehrengäste mit Speis und Trank. 

 


Copyright 2013 LSV-Steiermark.