/// Blog Archive

12 Dez / 2015
Autor: Martin Fessl Tags: Keine Tags vorhanden. Kommentare: 0

Bookmark and Share
Visit link

Trainieren mit Profis! Der in der Therme Aqualux Fohnsdorf am Freitag, 11. Dezember, am Nachmittag  ausgetragene  „Nachwuchstag des steirischen Landesschwimmverbandes“  wird den 32 jungen Schwimmtalenten (Jahrgang 2002 und jünger), die aus der ganzen Steiermark angereist waren,  wohl noch lange in Erinnerung bleiben. Unter der Leitung von LLZ Sportkoordinator Martin Fessl  begleiteten EM Starter Gottfried Eisenberger, European Games Siegerin Caroline Pilhatsch, sowie die beiden LLZ A-Kaderschwimmer Sebastian Chaves-Diaz und Daniel Pilhatsch, allesamt mehrfache Staatsmeister in verschiedenen Lagen, die Nachwuchstalente beim Techniktraining auf den vier Bahnen im Sportbecken der Therme des Lichts. Emotionaler Höhepunkt war ganz bestimmt das gemeinsame Staffelschwimmen mit den „Großen“. Und zur Freude aller gaben Thermendirektor Hans Christian Schautzer und Bademeisterchef Helmut Slavinec nach dem Gruppenfoto grünes Licht für Spiel und Spaß im gesamten Thermenareal.  

09 Dez / 2015
Autor: i.witzmann Tags: Keine Tags vorhanden. Kommentare: 0

Bookmark and Share
Visit link

Zum 7. Mal fand in der Therme Nova Köflach die 2. Runde des HEAD Hallenschwimmcups statt. Nach den 400m Freistil in Feldbach standen nun für die Jüngsten ein 200m Bewerb und 100m Lagen, für alle anderen jeweils 2x 200m Bewerbe am Programm. Bei toller Stimmung haben sich in den jeweiligen Klassen folgende Schwimmer/Innen als Tagessieger durchgesetzt:

Schülerklasse II weilblich – Pia Fessl (ATUS KNITT), Schülerklasse III männlich: Marcel Steiner (ATUS J), Schülerklasse I weiblich: Lena Wieser (ATUS KNITT), Schülerklasse II männlich: Leo Yifan Chen (SV LEO), Jugendklasse weiblich: Janine Geigl (ATUS KNITT), Schülerklasse I mänllich: Jan Hütter (USC G), Juniorenklasse II weiblich: Rebecca Maurer (ATUS G), Jugendklasse männlich: Christoph Mühlhans (ATUS KNITT), Juniorenklasse I weiblich: Lena Moser (SV KAPFENB), Juniorenklasse II männlich: Florian Shurdhai (SV LEO), Allg. Klasse weiblich: Christina Nothdurfter (USC G), Juniorenklasse I männlich: Josip Cukic (SV KAPFENB), Allg. Klasse männlich: Michael Mößler (ATUS G).

Weiter geht es mit der 3. Runde am 16.01.2016 in Mürzzuschlag – der Punkte Stand der Cup-Wertung nach 2 Runden kann hier abgerufen werden.

 

08 Dez / 2015
Autor: Martin Fessl Tags: Keine Tags vorhanden. Kommentare: 0

Bookmark and Share
Visit link

Gottfried Eisenberger und Martin Spitzer haben die Steiermark bei der  diesjährigen KB-EM vertreten.

Das Team Austria hat tolle erfolge in Israel gefeiert und zeigt somit auf, dass es nicht nur strukturell, sondern auch sportlich wieder bergauf geht im österreichischen Schwimmsport.

GRATULATION an Gottfried und Martin zu den gezeigten Leistungen.

Die Ergebnisse von Gottfried und Martin im Detail:

BERICHT DES OSV:

http://osv.or.at/?sid=&iid=&cid=1067

04 Dez / 2015
Autor: Martin Fessl Tags: Keine Tags vorhanden. Kommentare: 0

Bookmark and Share
Visit link

SCHULSPORT – SCHWIMMEN

 Das Wasser brodelte am 2. Dezember im Knittelfelder Hallenbad. Teilnehmerrekord! 26 Schulteams – mehr als 100 Schülerinnen und Schüler  aus acht Schulen der Bezirke Murtal und Murau – stellten sich den Schulmeisterschaften der Bildungsregion Obersteiermark West. In der Vereinswertung wurde das spannende Staffelschwimmen eine klare Angelegenheit für die NMS Lindenallee Knittelfeld mit RLZ für Schwimmen – gecoacht von Julia Paul und Martin Fessl -, die einen Doppelsieg vor den Teams der Gymnasien Judenburg und Knittelfeld feiern konnte. Knapp an den Podestplätzen vorbei: NMS Murau und NMS Pöls.  In einer eigenen Kategorie wurden diejenigen SchwimmerInnen gewertet, die (noch) in keinem Verein trainieren: Hier freute sich das Quartett des BG&BRG Knittelfeld über einen knappen Sieg vor dem Abteigymnasium Seckau und den Schwimmsportlern der NMS Murau. Top Ten Plätze erreichten weiters die NMS Neumarkt und die NMS Obdach. Sigrid Fessl, Schwimmsportreferentin im Landessschulrat Steiermark und Veranstaltungsleiter Hubert Fessl von der NMS Lindenallee Knittelfeld bedankten sich bei allen teilnehmenden Schulen und luden bereits zum Landesfinale am 27. April 2016, das ebenfalls im Schwimmbad Knittelfeld stattfinden wird.

Gruppenfoto: Siegreiche Teams der Schulmeisterschaften der Bildungsregion Obersteiermark West.

01 Dez / 2015
Autor: Martin Fessl Tags: Keine Tags vorhanden. Kommentare: 0

Bookmark and Share
Visit link

 28./29. November 2015 in Wien-Floridsdorf

Medaillenstatistik Platz 3 reichte nicht – Blech in Wien

Das Team Steiermark des Landesschwimmverbandes zeigte mit vielen persönlichen Bestzeiten beim Bundesländer-Vergleichskampf in Wien-Floridsdorf auf. Die besten 20 steirischen Nachwuchsschwimmer  zwischen 11 und 14 Jahren, betreut vom LSV Trainerduo Carola Jäckel und Martin Fessl, bewiesen an beiden Wettkampftagen großen Teamgeist und überzeugten mit ihren erbrachten Leistungen. „Leider wurde der Podestplatz nur um wenige Punkte verpasst!“, bemerken Fachwart Werner Sauer und Präsident Ing. Peter Putzgruber vom Steirischen Schwimmverband. Der Sieg ging an das Team aus Wien, gefolgt von Niederösterreich und Oberösterreich.

IMG-20151128-WA0036IMG-20151128-WA0039


Copyright 2013 LSV-Steiermark.