/// Wasserspringen: Eindhoven Diving Cup 2015

Visit link
08 Feb / 2015
Autor: p.diensthuber Tags: Keine Tags vorhanden Kommentare: 0

Bookmark and Share
Die GAK Wasserspringer- Alba Doujenis, Alexander Grebenz, Regina Diensthuber und Trainer Shahbaz Shahnazi – waren von Donnerstag bis Sonntag mit dem Österr. Nationalteam beim Eindhoven Diving Cup 2015 im Einsatz.
Die erhofften Limits für die Jugendeuropameisterschaften sind leider nicht im Nachhausegepäck, jedoch ein großer Brocken an Erfahrung. So musste man im europäischen Klassefeld mit Monsterstarterfeldern bestehen.
Es wurden 2 Bewerbe simultan ausgetragen, dass heißt zeitgleiche Wettkämpfe! Und das zerrt natürlich sehr an der Konzentration, ist man solche Turniere nicht gewöhnt. Die Bewerbe dauerten teilweise an die 3 Stunden!
Für die besten Platzierungen sorgte Regina Diensthuber vom 3m Brett als 10. und vom 1m Brett als 11.
 
Ergebnisse unter:
 
 
Die nächste Chance auf die Limits gibt es bei der Österreichischen Meisterschaft von 6.-8.3.2015 in der Grazer Auster.



/// Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Sie könnten Erster sein!

/// Schreiben Sie eine Antwort


Copyright 2013 LSV-Steiermark.