/// Stefan Miklauz – designierter OSV-Präsident zu Gast in Graz

Visit link
28 Nov / 2013
Autor: leni Tags: Keine Tags vorhanden

Bookmark and Share

Beim Steirischen Verbandstag konnte der LSV-Vorstand auch den designierten OSV-Präsidenten Stefan Miklauz begrüßen. Miklauz stellte sich und seine Ziele im Falle einer Wahl beim ausserordentlichen Verbandstag des OSV vor. Miklauz wurde am 22. November mit deutlicher Mehrheit als Wunschkandidat des OSV-Präsidiums nominiert. Er steht mit seiner unternehmerischen Erfahrung für die wirtschaftliche Neuordnung des österreichischen Schwimmverbandes und möchte den Verband neu strukturieren, damit der Sport und die Sportler wieder im Mittelpunkt stehen. „Der langfristige Erfolg des OSV bedarf einer professionellen Führung und ist jedoch nur in enger und vertrauensvoller Zusammenarbeit mit den einzelnen Vereinen möglich!“ so Miklauz. 

Zur Person:  Stefan Miklauz wurde 1979 in Wien geboren und studierte Betriebswirtschaftslehre an der Wirtschaftsuniversität Wien. 2003 gründete er gemeinsam mit dem 3-fachen Formel1 Weltmeister Niki Lauda das Mietwagen- und Werbeunternehmen LaudaMotion, welches er 2009 als Alleineigentümer übernahm und seither als EasyMotion firmiert. 2013 brachte Miklauz die Infrastruktur des Unternehmens in die zur Deutschen Bahn-Gruppe gehörende DB Mobility Services Austria GmbH ein. Mit rund 80.000 verwalteten Fahrzeugen ist die DB Fuhrparkgruppe der größte Fuhrparkanbieter im deutschsprachigen Raum.




/// Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Sie könnten Erster sein!

/// Schreiben Sie eine Antwort


Copyright 2013 LSV-Steiermark.