/// Wasserball: WBV-Graz – Erster Punkt im Grunddurchgang

Visit link
02 Jun / 2013
Autor: leni Tags: Keine Tags vorhanden Kommentare: 0

Bookmark and Share

Erster Punkt im Grunddurchgang  nach klaren Niederlagen von 4 zu 14 und 10 zu 16 in den bisherigen Spielen gegen Donau Wien bestätigt der WBV- Graz den Aufwärtstrend mit einem 7 zu 7 im Samstagspiel der Wasserball Bundesliga.Die Arbeit von Trainer Uros Sehic zeigt erste Resultate, so konnten wir Donau Wien fordern und hatten sogar die Chance auf den Sieg. 4 zu 2 zur Halbzeit in Führung zu liegen, war ein tolles Lebenszeichen, das die Fans auf einen Sieg hoffen ließ.  Doch dann wurde das Spiel ruppiger und auch die Schiedsrichter  steuerten durch fragwürdige Entscheidungen einiges zur Spannung bei.Letztlich kamen die Wiener aber heran und lagen kurz  vor Schluss sogar in Führung ehe Kristof Molnar 10 Sekunden vor Schluss mit einem herrlichen Fernschuss den Ausgleich zum 7 zu 7 erzielte.Viertel-Ergebnisse: 4:2,0:0,2:3,1:2. Unsere Torschützen: Vojinovic 3; Honti 2; Kacafura 1; Molnar 1Auch beim Sonntagspiel gegen den ASV Wien starteten wir sehr gut und lagen im ersten Viertel mit 2 zu 1 in Führung.  Dann aber der Einbruch und auch etwas Pech im Abschluss und wir verloren klar mit 7 zu 13.Viertel-Ergebnisse: 2:1,1:4,2:3,2:5Unsere Torschützen: Molnar 4; Honti 1; Kölli 1; Kacafura 1. Dennoch der erste Punkt im Grunddurchgang –  ein Aufwärtstrend, den die Fans gerne bestätigt sehen möchten.  Die Mannschaft und der Trainer arbeiten daran! 

via WBV-Graz: Erster Punkt im Grunddurchgang.




/// Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Sie könnten Erster sein!

/// Schreiben Sie eine Antwort


Copyright 2013 LSV-Steiermark.