/// Erstes regionales Leistungszentrum für Schwimmen

Visit link
22 Jan / 2013
Autor: admin Tags: Keine Tags vorhanden Kommentare: 0

Bookmark and Share

Pressebericht in der „KLEINEN ZEITUNG“:

Gute Nachrichten für alle Schwimmsporttalente der obersteirischen Klubs! In der NMS Lindenallee Knittelfeld wird das erste regionale Leistungszentrum für Schwimmen installiert.

Damit wird eine neue Förderstruktur für Schwimmtalente zwischen 10 und 14 Jahren geschaffen, wobei die Förderung keinesfalls auf die Knittelfelder Schwimmtalente beschränkt ist.

Alle Interessenten, alle jungen Schwimmer und Schwimmerinnen der Schwimmvereine der Region  haben die Möglichkeit, das Leistungszentrum zu besuchen; natürlich auch SportlerInnen noch ohne Vereinszugehörigkeit.

Die Nähe des Schwimmbades, die Infrastruktur an der Schule und auch ein Frühtraining im Rahmen des Unterrichts eröffnen den jungen Sportlern neue Perspektiven. Auch Neo-Sportreferent der Stadt Knittelfeld Dr. Heimo Korber hat seine Unterstützung zugesagt. Dem entsprechend erwartet sich Schwimmverbandspräsident Ing. Peter Putzgruber einen weiteren Aufschwung der obersteirischen Schwimmszene. 

 

ON, Murtaler Zeitung:

Starke Vorstellung des RLZ-Teams der NMS/HS Lindenallee!

Sportlich und schulisch mit Biss!

Das RLZ-Team überzeugt nicht nur in der Schule, sondern bringt auch im Wasser Spitzenleistungen. Schulleiterin Dipl. Päd. Roswitha Korbel ist stolz auf den 1. und 2. Jahrgang des regionalen Leistungszentrums für Schwimmen. So klassierten sind Elias Köll, Luca Kirchmair und Simon Fessl im Spitzenfeld bei polysportiven Bewerben und bei den ersten Schwimmwettkämpfen im Wintersemester. „Da an unserer Schule der Laufsport auch großgeschrieben wird, werden wir in Zukunft auch im Aquathlon vorne mitmischen!“, freut sich NMS Li Lehrer und RLZ Trainer Hubert Fessl auf die bevorstehende Freiluftsaison.

 

Weitere Infos unter  http://www.hs-lindenallee.at/

 




/// Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Sie könnten Erster sein!

/// Schreiben Sie eine Antwort


Copyright 2013 LSV-Steiermark.