/// Steirische Meisterschaften 2012

29 Jul / 2012
Autor: admin Tags: Keine Tags vorhanden Kommentare: 0

Bookmark and Share

Sportlich gesehen waren die Meisterschaften primär von zwei Personen, Halbreiner Uschi (USC Graz) und Scherübl Markus (ATUS Graz) geprägt. Beide konnten nicht weniger als jeweils 13 Goldmedaillen für sich holen und waren damit die erfolgreichsten Teilnehmer(in) der Meisterschaften. Besonders erfreulich war auch die Tatsache, dass mit Skardelly Niklas, einem “Schützling” von Hubert Fessl aus Knittelfeld, offensichtlich ein Schwimmer heranwächst, der uns allen noch viel Freude machen könnte. Nachdem Niklas schon beim Kindermehrkampffinale den österreichischen Meistertitel holen konnte schaffte er auch bei den steirischen Meisterschaften einen neuen steirischen Kinderrekord über die 200 m Schmetterling, wo er immerhin dem “alten” Rekordhalter und Olympiateilnehmer Scherübl Christian diesen Rekord abnahm.

Eine namentliche Auflistung aller weiteren Meister- und Medaillengewinnern würde hier den Rahmen sprengen und wird diesebzüglich auf die Homepage www.msecm.at verwiesen.

Der Landesschwimmverband dankt allen an der Ausrichtung beteiligten herzlichst für die ausgezeichnete Arbeit.




/// Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Sie könnten Erster sein!

/// Schreiben Sie eine Antwort


Copyright 2013 LSV-Steiermark.